Sie sind hier: Zur Website » Die Praxis

Die Praxis

Die Praxis liegt im Soltezentrum in Salzgitter Bad am Schützenplatz 32.

Die Praxis ist von Montag bis Freitag geöffnet.
Termine sollten vereinbart werden.

Ärztliche Verordnungen setzen den persönlichen Arzt-Patient-Kontakt voraus.

Wartezeiten sind kaum zu vermeiden. Dazu tragen Notfälle ebenso bei wie die Patienten. Einen Standardpatienten gibt es ebensowenig wie einen solchen Arzt. Wenn ich also warte, dann eben auch wegen eines anderen Menschen und andere müssen auch wegen mir warten.

Die elektronische Dokumentation beim Patienten ist Zukunft. Patienten bringen zur Erstkonsultation ihre Befunde von Voruntersuchungen am besten mit.

Digitale Diagnosen ohne Ordnung, Gewichtung und eigentständigen ärztlicher Befund sind wertlos.

Ich werde in der Regel als Berater und nicht als Schiedsrichter tätig. Liegt Ihnen viel daran, etwas Schlechtes über eine(n) ärztliche Kolleg:in zu berichten, löst das bei mir die "innere Alarmanlage" aus. Genau so werden Sie nämlich auch über mich erzählen, wenn ich nicht Ihren Vorstellungen folge. Bringen Sie bitte niemals einen Arzt:in in eine solche Situation.

Für alle andere Dinge der Medizin in meinem Fachgebiet bin ich allerdings gern Ihr Anwalt! Dann kann es auch schon mal zur Sache gehen und ich sage Ihnen offen und ehrlich meine Meinung zu Ihrem Körper und den möglichen Therapien der Medizin und einer zumutbaren Mitwirkung von Ihnen selbst.
Sie bleiben immer verantwortlich Handelnder!

Kontakte müssen auch nicht immer lang und umfassend sein. "In der Kürze liegt die Würze" und Patient und Arzt bleiben stets für sich selbst verantwortlich - in Gedanken, Worten und Werken, wie es so schön heißt.

Der Arzt - Patient - Kontakt geht immer mit einer Bindung einher.
In meinem aktuellen Buch über "Die Psychologische Körperanalyse" ist der unbewusste Austausch von Arzt/Therapeut und Patient ein wichtiges Thema.

Wenn Patienten und Ärzte/Therapeuten als Profis im System achtsam in die Beziehung gehen, kann der Aufenthalt in der Praxis mit einer Zeit für sich zum Event und der Austausch mit dem Arzt auf Augenhöhe ohne Energieverluste ablaufen.

Wenn es nicht gelingt, dann hilft es, alle Gefühle nach dem Aufenthalt in der Praxis vielleicht am Abend nochmals nachzuspüren. Egal, wie es ausgeht, es nutzt der Verantwortung für sich selbst - auch wenn man dort niemals wieder hingehen würde.

In diesem Sinne sind wir "Gesundheitsmanufaktur" und nicht "Gesundheitsfabrik".

Wer sein persönliches Wohlergehen - und dazu zählt nach allen Umfragen die Gesundheit an erster Stelle - behandeln will wie den Aufruf einer App auf dem Smartphone, wird mit mir nicht glücklich und ich mit ihr/ihm auch nicht.

In einer orthopädischen Fachpraxis werden alle Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt - ich bin quasi der "Hausarzt" des Bewegungsapparates.

Es gibt aber bis auf Unfälle kaum eingenständige Knochen- oder Gelenkleiden. Deshalb haben die Innere Medizin, Neurologie und Psychologie Einzug in die Diagnostik und Behandlung der Erkrankungen des Bewegungsapparates gehalten.

Die zweite Meinung eines unabhängigen Arztes wird im gegenwärtigen "Medizinmarkt" immer wichtiger.

Sollen die Hüfte oder das Knie wirklich operiert werden?
Muss ich diese Medikamente einnehmen?
Muss mein Kind immer Einlagen tragen?
Steht mein Becken wirklich schief?
Muss ich mit diesen Schmerzen leben?

Ein Schwerpunkt meiner Praxis ist die Schmerzbehandlung bei akuten und chronischen Erkrankungen. 

Im Vordergrund steht in den letzten Jahren und ärztlicher Erfahrung allerdings keine Methode, ein besonderer Trick oder eine magische Handlung, sondern was ein Patient:in selbst tun kann.

Dazu muss ein Patient:in wissen, was der Körper erzählen will, ob mit Verschleiß, Post-Covid, Reizdarm,  Migraine, Schwellungen und Taubheit der Arme/ Beine, Fuß- und Gesichtsschmerzen, Schlafstörungen, geblähtem Bauch und steifer Wirbelsäule und Gelenken.

Die energetische Medizin, die ich für alle Erkrankungen vertrete, kommt nicht ohne eine angepasste Ernährungstherapie aus. Alle Empfindungen haben eine oder häufiger mehrere Ursachen, die es zu erkunden gilt.

Wird eine Beschwerde verstanden, kann sie viel besser toleriert werden! Die Akupunkturdiagnostik liefert dabei ein sehr feines Bild und ist nicht mit den Vorstellungen eines einzelnen Organdefektes zu verbinden. Viel häufiger geht es um das Zusammenspiel der gesunden und kranken Funktionen.
Das gilt auch für den Tennisellenbogen zum Beispiel!

Neugeborene nach traumatischen Geburten oder schweren Störungen in der Schwangerschaft werden als Notfälle behandelt.

Das gilt auch für alle akuten Schmerzen am Bewegungsapparat oder nach Unfällen.

Klinische Kontrolle der Wirbelsäulenentwicklung, Haltung und Schmerzbehandlung einschließlich strukturellen Fehlwachstums.

Beurteilung und ggf. Therapie der kindlichen Fußentwicklung.

Entwicklungsneurolgische Diagnostik und Therapie bei Kindern und Jugendlichen, vegetativen Störungen (Kopfschmerzen, kindliche Migraine) und Aufmerksamkeitsstörungen sowie Ernährungsstörungen.

Unfallbehandlungen auch nach Arbeits- / Schulunfällen als Facharzt für Orthopädie, nicht als H/D Arzt.
Auch hier steht die naturheilkundliche Therapie neben der schulmedizinischen Versorgung

Erklärung:
Praxis und Website werden nicht gesponsert.
Enge Kontakte und einen regen Austausch über Medizin, Ernährung und Spiritualität gibt es mit vielen Menschen in Salzgitter sowie der nahen und teilweise auch fernen Umgebung und insbesondere zu den Lehrerinnen und Lehrern des Yogastudio Santosha, Salzgitter Bad.

 

 


Flyer zum Download: Ernährung bei Rheuma und Reizdarm, Meditation und Psychologische Körperanalyse